KMK-Beschluss, Vereinbarungen über den Erwerb der Fachhochschulreife

Das Ziel ist, über das Abschlussportfolio mit den kompetenzbasierten Fachzeugnissen und den Praktika, bzw. den im Verlauf der Waldorfschulzeit gegebenen handwerklich-künstlerischen Unterrichten  den Zugang zu den Fachhochschulen nach Klasse 12 zu ermöglichen.

 

 

Berufliche Bildung

Herner Erklärung

Ein Teil der beruflichen Bildung erfolgt in den handwerklich-künstlerischen Unterrichten und kann durch ein Portfolio Handwerk/Kunst belegt werden.